Kali-Korpus

Notker von St. Gallen, „De consolatione philosophiae“

Jahr:

um 1025

Quelle:

Tax, Petrus W. (Hg.). 1988. Die Werke Notkers des Deutschen. Neue Ausgabe. Begonnen von Edward H. Sehrt und Taylor Starck. Fortgesetzt von James C. King u. a. Bd. 2. Boethius: „De Consolatione Philosophiae.“ Buch III. Tübingen: Niemeyer. S. 142-222.

Seite 1 von 81

 nächste Seite 1 2 3 81

Seite 142 der Edition
weitere Formen: Annotation (im Ursprungsfenster)

1 nun nū ADV nun, jetzt, eben, gerade lass SMF.SG lāz(z)an red.v. lassen, zulassen dír PRON.2SG.DAT t(h)ū PRON du gnûoge genug ginuog ADV genug, hinreichend, reichlich geóuget ge-zeig-PARTII ougen swv. zeigen, offenbaren sîn sein INF sīn an.v. sein lúkkero lügnerisch-GEN.PL luggi ADJ lügnerisch, verlogen, trügerisch, falsch, nutzlos sâldôn Seligkeit-GEN.PL sāl(i)da stf. Heil, Glück, Seligkeit, Segen
bílde Bild[AKK.SG] bilidi stn. Bild(werk), Darstellung, Vorstellung, Begriff, Mal, Beispiel, Vorbild, Gestalt, Form, Wesen, Figur .       Quam       si       perspicaciter       intueris       .       ordo       est       deinceps       monstrare       .      
quę       sit       uera       .       Úbe wenn ibu KON wenn, falls, ob PRON.2SG.NOM t(h)ū PRON du sia PRON.3SG.F.AKK er, s(i)u, iz PRON er, sie, es uuóla wohl wola ADV wohl, gut, prächtig, vortrefflich, gewiss, sicher, sehr, etwa bechénnêst be-kenn-PRÄS.KONJ.2SG bichennen swv. erkennen, kennen, bemerken, finden .       so sō ADV/KON so, auf diese Weise hábo hab-PRÄS.1SG habēn swv. haben, halten für, festhalten, ergreifen íh PRON.1SG.NOM ih PRON ich
zît Zeit[AKK.SG] zīt(h) stfn. Zeit, Zeitalter, Lebenszeit, Stunde .       tír PRON.2SG.DAT t(h)ū PRON du dia D.AKK.SG.F t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das uuârûn Wahrheit-AKK.SG.F wāra stf. Wahrheit ze_óugenne zu_aug-INF-DAT zi, zuo PRÄP_ougen swv. zu_zeigen .       Atqui       inquam       .       uideo      
5 nec       opibus       sufficientiam       .       posse       contingere       .       nec       regnis       potentiam       .      
nec       dignitatibus       reuerentiam       .       nec       gloria       celebritatem       .      
nec       uoluptatibus       lętitiam       .       Íh PRON.1SG.NOM ih PRON ich kesího ge-seh-PRÄS.1SG gisehan stv. sehen, anschauen, betrachten, schauen, erkennen uuóla wohl wola ADV wohl, gut, prächtig, vortrefflich, gewiss, sicher, sehr, etwa chád sag PRÄT.1SG quedan stv. sagen, erzählen, bestimmen, behaupten, nennen, heißen ih PRON.1SG.NOM ih PRON ich .       nóh noch noh ADV noch, auch, außer, außerdem noch, noch dazu, bis jetzt, und nicht, auch nicht, aber nicht
mít mit mit PRÄP mit, bei, von, unter, vor, nach, gemäß, durch rîhtûome Reichtum-DAT.SG rīhtuom stm.n. Reichtum, Lohn, Herrschaft, Macht mán Mann AKK.PL man stm. Mensch, Mann, Diener, Kriegsmann guúnnen gewinn-INF giwinnan stv. gewinnen, verschaffen, erwählen, erreichen, ergreifen gnúht Fülle[AKK.SG] ginuht stf. Fülle, Überfluss, Erfüllung, Genüge .       nóh noch noh ADV noch, auch, außer, außerdem noch, noch dazu, bis jetzt, und nicht, auch nicht, aber nicht keuuált Gewalt[AKK.SG] giwalt stmf. Gewalt, Macht, Herrschaft, Verfügung, Recht, Freiheit mít mit mit PRÄP mit, bei, von, unter, vor, nach, gemäß, durch
chúnerîche Herrschaft-DAT.SG kunirīhhi stn. Herrschaft .       nóh noch noh ADV noch, auch, außer, außerdem noch, noch dazu, bis jetzt, und nicht, auch nicht, aber nicht êrháfti Ehrfurcht[AKK.SG] ērhaftī stf. Ehrfurcht, Hochachtung, Ehrbarkeit, Güte mít mit mit PRÄP mit, bei, von, unter, vor, nach, gemäß, durch ámbáhte Amt-DAT.SG ambaht stn. Aufgabe, Dienst, Amt, Würde .       nóh noch noh ADV noch, auch, außer, außerdem noch, noch dazu, bis jetzt, und nicht, auch nicht, aber nicht mâri Ruhm[AKK.SG] mārī stf. Ruhm, Kunde mít mit mit PRÄP mit, bei, von, unter, vor, nach, gemäß, durch
10 kûollichi Herrlichkeit-DAT.SG guolīhha stf. Herrlichkeit, Ruhm .       noh noch noh ADV noch, auch, außer, außerdem noch, noch dazu, bis jetzt, und nicht, auch nicht, aber nicht fróuui Freude[AKK.SG] frouwi stf. Freude mít mit mit PRÄP mit, bei, von, unter, vor, nach, gemäß, durch uuúnnolúste Lust-DAT.SG wunnilust stf. Lust, Genuss .       An       etiam       causas      
cur       id       ita       sit       deprehendisti       ?       Máht mög-PRÄS.2SG mugan PRPR können, vermögen, mächtig sein, mögen, müssen. sollen, dürfen PRON.2SG.NOM t(h)ū PRON du uuízen wiss-INF wiz(z)an PRPR wissen, kennen, erkennen, verstehen, begreifen chád sag PRÄT.3SG quedan stv. sagen, erzählen, bestimmen, behaupten, nennen, heißen si PRON.3SG.F.NOM er, s(i)u, iz PRON er, sie, es .       uuáz ITR.AKK.SG.N (h)wer, (h)waz ITR wer, welcher, was, welches, was für ein, wie, auf welche Weise
táz D.NOM.SG.N t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das méine mein-PRÄS.KONJ.3SG meinen swv. meinen, bedeuten, darstellen, bezeichnen, sagen, ausdenken ?       Uideor       mihi       intueri       quidem       ueluti       tenui       rimula       .      
Mír PRON.1SG.DAT ih PRON ich dúnchet dünk-PRÄS.3SG thunken swv. dünken, scheinen, erscheinen, meinen, glauben íh PRON.1SG.NOM ih PRON ich iz PRON.3SG.N.AKK er, s(i)u, iz PRON er, sie, es séhe seh-PRÄS.KONJ.1SG sehan stv. sehen, hinsehen, erblicken, wahrnehmen, beachten chád sag PRÄT.1SG quedan stv. sagen, erzählen, bestimmen, behaupten, nennen, heißen ih PRON.1SG.NOM ih PRON ich .       sámo gleichsam sama ADV ebenso, wie, gleichsam, als ob dúrh (hin)durch thuru(c)h PRÄP (hin)durch, vermittels, in, über, auf, von, wegen, infolge, auf Grund , um ... willen, zwecks, aus, für, zu (je) éina NUM-AKK.F ein NUM ein, irgendein, eins énga eng-AKK.SG.F engi ADJ eng, schmal, klein
nûot Spalt[AKK.SG] nuot stf. Spalt .       Sed       ex       te       apertius       cognoscere       malim       .       Íh PRON.1SG.NOM ih PRON ich uuólti woll-PRÄT.KONJ.1SG wellen an.v. wenn, falls, ob iz PRON.3SG.N.AKK er, s(i)u, iz PRON er, sie, es
15 áber aber afur ADV/KON aber, dennoch, hingegen, (je)doch, abermals, ebenfalls, wieder, auch, nämlich gérno gern gerno ADV gern, begierig, mit Freuden, freiwillig fóne von fon(a) PRÄP von, aus, mit, unter, durch, an, wegen, außer, über, gegen, nach dír PRON.2SG.DAT t(h)ū PRON du óffenôr offen-KOMP of(f)an ADJ offen, geöffnet, offenbar, klar, hell, deutlich, einleuchtend, öffentlich bechénnen be-kenn-INF bichennen swv. erkennen, kennen, bemerken, finden .       Atqui       promptissima      
ratio       est       .       Tríuuo fürwahr triuwo ADV gewiss, fürwahr, wahrlich chád sag PRÄT.3SG quedan stv. sagen, erzählen, bestimmen, behaupten, nennen, heißen si PRON.3SG.F.NOM er, s(i)u, iz PRON er, sie, es .       ís PRON.3SG.N.GEN er, s(i)u, iz PRON er, sie, es íst sein PRÄS.3SG sīn an.v. sein, werden, kommen, geschehen, leben, dienen óffen offen[NOM.SG] of(f)an ADJ offen, geöffnet, offenbar, klar, hell, deutlich, einleuchtend, öffentlich réda Rede[NOM.SG] reda swf. Rede, Wort, Bericht, Erörterung, Meinung, Ansicht, Verstand, Vernunft .       Quod       enim      
simplex       est       .       indiuisumque       natura       .       id       error       humanus       separat       .      
Hîer hier hier ADV hier, da ferním ver-nehm SMF.SG firneman stv. vernehmen, hören, annehmen, wahrnehmen, erkennen, glauben, meinen, beachten sia PRON.3SG.F.AKK er, s(i)u, iz PRON er, sie, es .       Dáz D.NOM.SG.N t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das créhto nämlich grehto ADV nämlich, also, fürwahr éinfálte einfach einfalte ADJ einfach, ungeteilt íst sein PRÄS.3SG sīn an.v. sein, werden, kommen, geschehen, leben, dienen natûrlicho von Natur nāturlīhho ADV von Natur, dem Wesen nach .      
únde und int(i) KON und, auch, so, aber, sondern, denn, nämlich úngeskéiden ungeschieden ungesceiden ADJ ungeschieden, ungeteilt, gemeinsam .       dáz D.AKK.SG.N t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das péitet dräng-PRÄS.3SG beiten swv. drängen, streben, auffordern, erzwingen síh sich sih REFL sich tero D.GEN.PL t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das líuto Leut-GEN.PL liut stmfn. Volk, Leute, Menschen, Menge írredo Irrtum[AKK.SG] irrido swm. Irrtum, Irrlehre, Ärgernis, Sünde
20 skéiden scheid-INF sceidan red.v. scheiden, sich trennen, sich unterscheiden, teilen, auswählen, sich entfernen .       Et       traducit       a       uero       atque       perfecto       ad       falsum       .      
imperfectumque       .       Únde und int(i) KON und, auch, so, aber, sondern, denn, nämlich ferfûoret ver-setz-PRÄS.3SG ferfuoren swv. (weg)führen, versetzen iz PRON.3SG.N.NOM er, s(i)u, iz PRON er, sie, es ába ab aba PRÄP von, weg, herab, aus, durch demo D.DAT.SG t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das uuâren wahr-DAT.SG wār ADJ wahr, wahrhaftig, wirklich, richtig .       únde und int(i) KON und, auch, so, aber, sondern, denn, nämlich
démo D.DAT.SG t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das dúrhnóhten vollkommen-DAT.SG dur(h)nohte ADJ vollkommen, der äußerste .       ze_demo zu_D.DAT.SG zi, zuo PRÄP_t(h)er, t(h)iu, t(h)az D zu_der, zu_die, zu_das lúkken lügnerisch-DAT.SG luggi ADJ lügnerisch, verlogen, trügerisch, falsch, nutzlos .       únde und int(i) KON und, auch, so, aber, sondern, denn, nämlich demo D.DAT.SG t(h)er, t(h)iu, t(h)az D der, die, das
úndúrnohten unvollkommen-DAT.SG undurnohte ADJ unvollkommen .       UBI       UNUM       EST       .       NULLUM       EX       HIS      
An       tu       arbitraris       .       quod       nihilo       /       QUINQUE       DEESSE       .      
25 indigeat       .       egere       potentia       ?       Uuânest wähn-PRÄS.2SG wānen swv. wähnen, meinen, vermuten, glauben PRON.2SG.NOM t(h)ū PRON du dáz dass t(h)az KON dass, weil, so dass, damit, als

Seite 1 von 81

 nächste Seite 1 2 3 81