Kali Kali-Logo  
       
  Home Korpus Intern    
 
     
 
 

Bibliographie

 

Editionen

  • Daab, Ursula (Hg.). 1959. Die Althochdeutsche Benediktinerregel des Cod. Sang. 916. [von Benedictus Sanctus]. Tübingen: Niemeyer. (Altdeutsche Textbibliothek, 50). S. 7-94.

  • Eckhardt, Karl August und Alfred Hübner (Hg.). 1933. Deutschenspiegel und Augsburger Sachsenspiegel. 2. neubearb. Ausgabe. Hannover: Hahnsche Buchhandlung. (Monumenta Germaniae Historica. Fontes Iuris Germanici Antiqui Nova Series Tomus, 3). S. 3-71.

  • Erdmann, Oskar (Hg.). 1973. Otfrids Evangelienbuch. 6. Aufl. besorgt von Ludwig Wolff. Tübingen: Niemeyer. (Altdeutsche Textbibliothek, 49). S. 1-48.

  • Geith, Karl-Ernst (Hg.). 1971. Das Leben des Heiligen Ulrich/ [Berno von Reichenau]. Albert von Augsburg. Berlin/ New York: de Gruyter. (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der germanischen Völker. N. F. 39 (163)). S. 22-80.

  • Hajek, Hans (Hg.). 1958. Daz buch von guter spise. Aus der Würzburg-Münchener Handschrift. Neu hrsg. Berlin (West): Schmidt. (Texte des späten Mittelalters, 8). S. 14-42.

  • Heimesfurt, Konrad von (Hg.). 1989. „Unser vrouwen hinvart“ und „Diu urstende“. Mit Verwendung der Vorarbeiten von Werner Fechter hrsg. von Kurt Gärtner und Werner J. Hoffmann. Tübingen: Max Niemeyer Verlag. (Altdeutsche Textbibliothek, 99). S. 1-52.

  • Heimesfurt, Konrad von (Hg.). 1989. „Unser vrouwen hinvart“ und „Diu urstende“. Mit Verwendung der Vorarbeiten von Werner Fechter hrsg. von Kurt Gärtner und Werner J. Hoffmann. Tübingen: Max Niemeyer Verlag. (Altdeutsche Textbibliothek, 99). S. 53-129.

  • Hench, George Allison (Hg.). 1893. Der ahd. Isidor: Facsimile-Ausgabe des Pariser Codex nebst critischem Texte der Pariser und Monseer Bruchstücke. Mit Einleitung, grammatischer Darstellung und einem ausführlichen Glossar. Mit 22 Tafeln. Straßburg: Trübner. (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Culturgeschichte der germanischen Völker, 72). S. 2-44.

  • Kienast, Richard (Hg.). 1946. Der sogenannte Heinrich von Melk. Nach R. Heinzels Ausgabe von 1867 neu herausgegeben. Heidelberg: Carl Winter Universitätsverlag. (Editiones Heidelbergenses. Heidelberger Ausgaben zur Geistes- und Kulturgeschichte des Abendlandes, 1). S. 30-57.

  • Kienast, Richard (Hg.). 1946. Der sogenannte Heinrich von Melk. Nach R. Heinzels Ausgabe von 1867 neu herausgegeben. Heidelberg: Carl Winter Universitätsverlag. (Editiones Heidelbergenses. Heidelberger Ausgaben zur Geistes- und Kulturgeschichte des Abendlandes, 1). S. 9-29.

  • Kinzel, Karl (Hg.). 1884. Lamprechts Alexander. Nach dem Fragment des Alberic von Besancon und den lateinischen Quellen. Halle: Waisenhaus. (Germanische Handbibliothek, 6). S. 26-172.

  • Maurer, Friedrich (Hg.). 1967. Der altdeutsche Physiologus: die Millstäter Reimfassung und die Wiener Prosa (nebst dem lateinischen Text und dem althochdeutschen Physiologus). Tübingen: Niemeyer. (Altdeutsche Textbibliothek; 67). S. 2-72.

  • Melbourn, Gert (Hg.). 1944. Speculum ecclesiae. Eine frühmittelhochdeutsche Predigtsammlung (Cgm 39). Mit sprachlicher Einleitung neu herausgegeben. Lund: Gleerup/ Kopenhagen: Munksgaard. (Lunder germanistische Forschungen, 12). S. 1-37.

  • Menhardt, Hermann (Hg.). 1934. Das St. Trudperter Hohe Lied: kritische Ausgabe. Band I: Einleitung, Band II: Text, Wörterverzeichnis und Anmerkungen. Halle: Niemeyer. (Rheinische Beiträge und Hülfsbücher zur germanischen Philologie und Volkskunde, 21/22). S.123-174.

  • Mettke, Heinz (Hg.). 1970. Altdeutsche Texte. Ausgewählt und kommentiert. Leipzig: Bibliographisches Institut. S. 53-54.

  • Mettke, Heinz (Hg.). 1970. Altdeutsche Texte. Ausgewählt und kommentiert. Leipzig: Bibliographisches Institut. S. 94-95.

  • Naumann, Hans (Hg.). 1973. Die Kreuzfahrt des Landgrafen Ludwigs des Frommen von Thüringen. Unveränd. Nachdr. der Ausg. Berlin, Weidmann 1923. München: Monumenta Germaniae Historica. (Monumenta Germaniae Historica. Deutsche Chroniken, 4,2). S. 203-236.

  • Reissenberger, Karl (Hg.). 1914. Das Väterbuch aus der Leipziger, Hildesheimer und Straßburger Handschrift. Berlin: Weidmann. (Deutsche Texte des Mittelalters, 22). S. 1-37.

  • Richter, Dieter (Hg.). 1968. Berthold von Regensburg. Deutsche Predigten. (Überlieferungsgruppe *Z). München: Wilhelm Fink Verlag. (Kleine Deutsche Prosadenkmäler des Mittelalters, 5). S. 49-72.

  • Ruh, Kurt (Hg.). 1965. David von Augsburg. Die sieben Staffeln des Gebetes. In der deutschen Originalfassung. München: Fink. (Kleine deutsche Prosadenkmäler des Mittelalters, 1). S. 49-71.

  • Schacks, Kurt (Hg.). 1986. Die Dichtungen der Frau Ava. Graz: Akademische Druck- und Verlagsanstalt Wien. (Wiener Neudrucke. Neuausgabe und Erstdrucke deutscher literarischer Texte, 8). S. 251-281.

  • Schacks, Kurt (Hg.). 1986. Die Dichtungen der Frau Ava. Graz: Akademische Druck- und Verlagsanstalt Wien. (Wiener Neudrucke. Neuausgabe und Erstdrucke deutscher literarischer Texte, 8). S. 45-227.

  • Schröder, Edward (Hg.). 1984. Die Kaiserchronik eines Regensburger Geistlichen. Unveränd. Nachdr. der Ausg. Hannover 1892. München: Monumenta Germaniae Historica. (Monumenta Germaniae Historica. Deutsche Chroniken. Scriptores qui vernacula lingua usi sunt, 1,1). S. 79-124.

  • Sievers, Eduard (Hg.). 1966. Tatian. Lateinisch und altdeutsch mit ausführlichem Glossar. 2. neubearbeitete Ausgabe. Nachdruck der Ausgabe 1892. Paderborn: Schöningh. (Bibliothek der ältesten deutschen Literaturdenkmäler, 5). S.13-85.

  • Tax, Petrus W. (Hg.). 1988. Die Werke Notkers des Deutschen. Neue Ausgabe. Begonnen von Edward H. Sehrt und Taylor Starck. Fortgesetzt von James C. King u. a. Bd. 2. Boethius: „De Consolatione Philosophiae.“ Buch III. Tübingen: Niemeyer. S. 142-222.

Glossare

  • Sehrt, Edward H. 1962. Notker-Glossar. Ein althochdeutsch-lateinisch-neuhochdeutsches Wörterbuch zu Notkers des Deutschen Schriften. Tübingen: Niemeyer.

  • Sehrt, Edward H. und Wolfram K. Legner (Hg.). 1955. Notker-Wortschatz. Das gesamte Material zusammengetragen von Edward H. Sehrt und Taylor Starck. Halle (Saale): Niemeyer.

  • Sievers, Eduard (Hg.). 1966. Tatian. Lateinisch und altdeutsch. Mit ausführlichem Glossar. Paderborn: Schöningh. (Bibliothek der ältesten deutschen Literatur-Denkmäler, 5).

Grammatiken

  • Braune, Wilhelm und Ingo Reiffenstein. 2004. Althochdeutsche Grammatik I. Laut- und Formenlehre. 15. Aufl. Tübingen: Niemeyer. (Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte, 5.1).

  • Paul, Hermann. 1998. Mittelhochdeutsche Grammatik. 24. Aufl. Überarb. von Peter Wiehl und Siegfried Grosse. Tübingen: Niemeyer. (Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte. A. Hauptreihe, 2).

  • Paul, Hermann. 2007. Mittelhochdeutsche Grammatik. 25. Aufl. Neu bearb. von Thomas Klein, Hans-Joachim Solms und Klaus-Peter Wegera. Mit einer Syntax von Ingeborg Schöbler, neubearb. und erw. von Heinz-Peter Prell. Tübingen: Niemeyer.(Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte. A. Hauptreihe, 2).

  • Schrodt, Richard. 2004. Althochdeutsche Grammatik II. Syntax. 15. Aufl. Tübingen: Niemeyer. (Sammlung kurzer Grammatiken germanischer Dialekte, 5.2).

Konkordanzen

  • Schacks, Kurt. 1991. Lemmatisierte Konkordanz zu den Dichtungen der Frau Ava. Bern u.a.: Lang.

  • Shimbo, Masahiro. 1990. Wortindex zu Otfrids Evangelienbuch. Mit alphabetischem und rückläufigem Wortregister. Tübingen: Niemeyer. (Indices zur deutschen Literatur, 23).

  • Tulasiewicz, W.F. 1972. Index verborum zur deutschen Kaiserchronik. Berlin: Akademie-Verlag. (Deutsche Texte des Mittelalters, 68).

  • Wisbey, R.A. 1968. A complete concordance to the Vorau and Strassburg ‚Alexander': with a reverse index to the graphic forms, an index of rhymes, and a ranking list of frequencies. Leeds: Maney.

  • Wisbey, R.A. 1968. A complete word-index to the Speculum Ecclesiae (early middle high German and Latin). With a reverse index to the graphic forms. Leeds: Maney. (Compendia series, vol. 2).

Monographien

  • Masser, Achim. 2002. Kommentar zur lateinisch-althochdeutschen Benediktinerregel des Cod. 916 der Stiftsbibliothek St. Gallen. Untersuchungen, philologische Anmerkungen, Stellennachweis, Register und Anhang. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.(Studien zum Althochdeutschen, 42).

  • Näf, Anton. 1979. Die Wortstellung in Notkers Consolatio. Untersuchungen zur Syntax und Übersetzungstechnik. Berlin/ New York: de Gruyter. (Das Althochdeutsche von St. Gallen, 5).

Werkgebundene Wörterbücher

  • Greule, Albrecht. 1999. Syntaktisches Verbwörterbuch zu den althochdeutschen Texten des 9. Jahrhunderts. Altalemannische Psalmenfragmente, Benediktinerregel, Hildebrandslied, Monseer Fragmente, Murbacher Hymnen, Otfrid, Tatian und kleinere Sprachdenkmäler. Frankfurt a.M. u.a.: Lang. (Regensburger Beiträge zur deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft. Reihe B. Untersuchungen, 73).

  • Sauer-Geppert, Waldtraut-Ingeborg. 1972. Wörterbuch zum St. Trudperter Hohen Lied. Ein Beitrag zur Sprache der mittelalterlichen Mystik. Berlin/New York: de Gruyter. (Quellen und Forschungen zur Sprach- und Kulturgeschichte der germanischen Völker. N.F. 50 (174)).

Wörterbücher

  • Benecke, Georg Friedrich und Friedrich Zarncke u.a. 1990. Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Nachdr. der Ausg. Leipzig 1854-1866. Stuttgart: Hirzel.
    Online-Version

  • Gärtner, Kurt u.a. (Hg.). 1992. Findebuch zum mittelhochdeutschen Wortschatz. Mit einem rückläufigen Index. Stuttgart: Hirzel.
    Online-Version

  • Henning, Beate. 2001. Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch. 4., verbesserte Aufl. Tübingen: Niemeyer.

  • Köbler, Gerhard. (1993). Wörterbuch des althochdeutschen Sprachschatzes. Paderborn: Schöningh.
    Online-Version

  • Lexer, Matthias. 1872-1878. Mittelhochdeutsches Handwörterbuch [zugleich als Supplement und alphabetischer Index zum Mittelhochdeutschen Wörterbuch von Benecke-Müller-Zarncke]. Leipzig: Hirzel.
    Online-Version

  • Lexer, Matthias. 1992. Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch. In der Ausgabe letzter Hand. 2. Nachdr. der 3. Aufl. von 1885. Stuttgart: Hirzel.

  • Schützeichel, Rudolf. 2006. Althochdeutsches Wörterbuch. 6. überarb. und um die Glossen erw. Aufl. Tübingen: Niemeyer.